Die Zunftabende

Eine voll besetzte Jahnhalle ist jeden Abend vorzufinden.

Die Zunftmeister erarbeiten jedes Jahr mit viel Mühe ein unterhaltsames und lustiges Programm welches sie an fünf Zunftabenden ihren treuen Fans und Zuschauern präsentieren. Es werden neben verschiedene Sketchen die einfach zur einfachen Unterhaltung dienen auch poltische und lokale Themen auf die Schippe genommen. Das ganze wird untermalt von Gesang und Musik. Nach einem drei-einhalb stündigen Programm, freuen sich die Zunftmeister ihre Gäste an der Bar anzutreffen und durch die musikalische Begleitung der Tanzband AMEDEUS die Abend richtig ausklingen zu lassen.

 

Zunftabendkarten können Sie im Vorfeld über das Kontaktformular bestellen. Eine Eintrittskarte kostet 15€ und es gibt nur gute Plätze.

Vorbereitung

Nicht nur Kasper sondern auch Showmaster nach Günther Jauch und Markus Lanz

Nach der Fasnachtseröffnung am 11.11. setzen sich die Zunftmeister wieder an einen runden Tisch und beginnen mit der Gestaltung der Zunftabende. Einige schreiben selbstständige Sektche, Lieder und Verse für die Büdd. Viele der Bühnendarbietungen werden in Zusammenarbeit verfasst. Für die Zunftmeister in Weil steht die Kameradschaft und Teamfähigkeit an oberster Stelle und jeder kann seinen Beitrag leisten.

Aber nicht nur Stücke und Lieder werden verfasst. Eine kleine Abordnung der Zunftmeister fängt schon kräftig an einen neuen Tanz zu proben.  Seit 2012 engagieren die Zunftmeister keine Tanztruppe mehr, welche an den Zunftabende eine tänzerische Darbietung liefert. Unter der Leitung von Diana Himmelsbach haben die Zunftmeister das selber in die Hand bzw. Füße genommen.

Klausur

Dank eines großen Kaders an Schauspielern können wir eindrucksvolle Grossszenen auf die Bühne bringen

Gleich im neuen Jahr, fährt die ganze Zunft nach Neuenburg in die Klausur. Dort wird im Hotel Krone dem Zunftabendprogramm der letzte Schliff verpasst. Jeder trägt seine Texte vor, sie werden besprochen und gegebenfalls angepasst. Am letzten Tag, werden dann organisatorische Dinge, wie die Kulissen und Kostümbeschaffung besprochen und natürlich die Rollen verteilt, sowie ein Programmablaufplan erstellt.

Die Uhr tickt

Es gibt Jahre in denen haben die Zunftmeister 5 bis 6 Wochen Zeit um die finalisierten Stücke zu proben, aber es gibt auch Jahre in denen nur 2 Wochen Zeit bleibt. Aber egal wieviel Zeit bleibt, nach der Klausur muss jeder in der Zunft seine Texte lernen, verinnerlichen und spielerisch umsetzen können. Dies ist der Abschnitt der Fasnachtssaison, der für die Zunftmeister viele Probestunden erfordert. Viele treffen sich alle 2 Tage um ihre Text, Lieder oder den Tanz zu proben, damit dann am ersten Zunftabend alles sitzt.

Aufbau der Jahnhalle

Bevor es los gehen kann, muss die Jahnhalle eingerichtet werden. Die geschieht am Samstag vor dem ersten Zunftabend. Vorhänge, Dekoration und der Beamer werden aufgehängt und das Bühnenbild gestaltet. Jeder Hilft wo er kann und auch hier steht die Kameradschaft an erster Stelle.

Der große Moment

Special Effects braucht jede gute Show und wir wissen wie sie einzusetzen

Dann ist es soweit und es heißt Vorhang auf und Bühne frei. Nun wird sich zeigen, ob das Programm beim Publikum ankommt. Jeder hat an den Zunftabende seine Aufgaben, sei es hinter der Bühne oder auf der Bühne. Bevor es auf die Bühne geht, muss jeder in die Maske. Heide Häfner und Peter Hauth vom Friseursalon Hauth in Weil schminken die Akteure und setzen die bunten Perkücken auf die Köpfe. Dann ein letzter Mikrophone check und dann geht es ab auf die Bühne.

Abschluss

Viel zu schnell ist es dann vorbei und der letzte Zunftabend ist rum. Gleich am Sonntag nach dem letzten Zunftabend ( in der Regel 8 Stunden danach ) wird die Jahnhalle wieder aufgeräumt. Die Kulissen werden verpackt und ordentlich verstaut und die Kostüme gewaschen und eingeräumt. Wenn der letzte Zunftmeister dann den Kulissen Container schliesst, heisst es, bis zum 11.11. wieder.

Aktuelle Bilder des letzten Zunftabends

Spielmannszug
Spielmannszug
Wie jedes Jahr eröffnet der Spielmannszug auch den Zunftabend
« 1 von 42 »

Interesse?

Das war ein kleiner Überblick wie ein Zunftabend entsteht und was getan werden muss. Wollen auch Sie ein aktives Mitglieder der Narrenzunft werden? Dann kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf neue Mitglieder.

Zum Kontaktformular

Kommentare sind geschlossen